Der Darm: Zentrum der Gesundheit ! 

Wie andere auch, leiden viele unserer Gäste unter Migräne, Blähbauch, Bauchschmerzen, Völlegefühl, unbestimmten Blähungen im Unterbauch, unter unangenehmen Winden, Durchfällen oder Verstopfungen, ständigem Aufstoßen oder gar chronischem Sodbrennen. Diese Symptome gehen oft einher mit Erschöpfung, Schlafstörungen oder generellem Unwohlsein. Die schulmedizinischen Untersuchungen bis hin zur Darmspiegelung sind gemacht – ohne Befund. So leben viele Menschen mit der Diagnose "Reizdarm".

 

Wenn wir nachfragen, ob mittels einer gezielten Stuhlprobe die Untersuchung der Darmflora/Mikrobiota vorgenommen wurde, ernten wir erstauntes Kopfschütteln.

 

Wir haben beachtliche Erfolge für viele Gäste erzielen können, denen wir eine solche Untersuchung empfohlen haben. Die Diagnose „Bakterien-Fehlbesiedelung“ und „chronische Übersäuerung“ sowie die anschließende Therapie „Darmaufbaukur“, evtl. in Verbindung mit einer temporären Ernährungsveränderung, hat nicht nur Symptome gelindert, sondern auch Ursachen nachhaltig bekämpft.

 

Programm Darmgesundheit:

Die Analyse/Diagnose einer bereits vor der Fastenwoche beauftragten Stuhluntersuchung mit den entsprechend angeforderten Markern (Fehlbesiedelung), ein ausführliches Gespräch zur Aufklärung und die Empfehlung einer individuellen Therapie je nach Befund.

 

Alle dazu notwendigen Unterlagen (Anamnesebogen, versandfertiger Umschlag mit Stuhlröhrchen, Wattestäbchen für den Zungenabstrich) senden wir Ihnen bereits 4 Wochen vor Seminarbeginn per Post. Nach der Entnahme zu Hause wird der Umschlag von Ihnen an das Labor versandt (IGeL-Leistung siehe Tabelle unten). Den ausgefüllten Anamnesebogen senden Sie bitte per Mail an uns zurück. Die Berechnung des Labors erfolgt an Sie. Nachdem die Laborergebnisse bei uns eingegangen sind, werden diese von uns ausgewertet und während Ihrer Fastenwoche hier im Haus ausführlich mit Ihnen besprochen, ebenso die Therapie- und Ernährungsempfehlung.

 

Wir bieten diese Leistung zu folgenden Konditionen an: (zzgl. Material- und Versandkosten Labor)

Leistungsbeschreibung Kosten Bemerkungen
Stuhluntersuchung und Zungenabstrich (Direktberechnung Labor) € 110,- (ca.) Basismarker
Analyse/Diagnose Anamnesebogen und Laborbefund, Sprechstunde während des Fastenaufenthaltes, Unterlagen zum Befund, Ernährungs- und Therapieempfehlungen € 150,- Termin während Ihrer Fastenwoche

Analyse Kontrollbefund (Befund und Auswertung per Mail) und

Beratung telefonisch (nach ca. 4 bis 6 Monaten)

€   75,- je nach Erstbefund und Therapie sowie Befindlichkeit

Darmaufbau mit Nährstoffen je nach Befund

individuell je nach Befund
Bestell-Link zu den individuellen Therapie-Empfehlungen individuell TISSO Naturprodukte

Wenn Sie das Programm Darmgesundheit wählen wollen, schreiben Sie "Ja" in das entsprechende Feld im Buchungsformular. Sie erhalten auch dafür eine Buchungsbestätigung.

 

Wie viele naturheilkundlichen Therapien werden auch diese Leistungen und die entsprechende Therapie meist nicht von den Krankenkassen übernommen. Informieren Sie sich evtl. bei Ihrer eigenen Kasse über eine Beteiligung an den Kosten.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fastenlandhaus Herrenberg | Landau-Nußdorf, Rheinland-Pfalz | Tristan Gass | Genussvoll Fastenwandern, Basenfasten und Yogafasten in der Südpfalz. © Fotos: Die Urheberrechte aller Fotos liegen bei Fastenlandhaus Herrenberg GmbH & Co. KG und dürfen von Dritten nicht ohne Einwilligung des Rechteinhabers verwendet werden.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt