Genussvoll essen, entsäuern und gesund abnehmen

Das Basenfasten ist eine sanfte Form des Fasten, bei der nicht auf feste Nahrung verzichtet wird. Der Fokus liegt auf gesundem, basischen Essen, um den Körper zu entlasten, zu entsäuern und auf angenehme Art das eine oder andere Pfund zu verlieren.

 

Beim Basenfasten wird auf alle säurebildenden Nahrungsmittel verzichtet, um den Körper wieder in eine gesunde Balance zu bringen. Es ist auch eine große Hilfe für diejenigen, die über eine Ernährungsumstellung nachdenken und/oder nachhaltig Gewicht verlieren wollen.

 

Erlaubt sind alle Lebensmittel, die der Körper basisch verstoffwechselt. Im Wesentlichen sind das Obst, Gemüse, Kräuter, Sprossen und Samen. Pflanzenöle werden neutral verstoffwechselt und können daher ebenfalls verwendet werden.

 

Wie im klassischen Fasten auch, unterstützt das Basenfasten die Entgiftung und Entsäuerung und hilft dadurch dem Körper, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und ernährungsbedingten Krankheiten vorzubeugen.

 

Eine Woche Basenfasten ist auch ein Reset für die Sinne, insbesondere Geruchs- und Geschmackssinn werden geschärft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fastenlandhaus Herrenberg | Landau-Nußdorf, Rheinland-Pfalz | Tristan Gass | Genussvoll Fastenwandern in der Südpfalz. © Fotos: Die Urheberrechte aller Fotos liegen bei Fastenlandhaus Herrenberg GmbH & Co. KG und dürfen von Dritten nicht ohne Einwilligung des Rechteinhabers verwendet werden.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt