Gästebuch

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Doris (Dienstag, 12. Juni 2018 18:19)

    Basenfasten und Yoga, diese Kombination hat es mir angetan. Die Tage waren sehr schön gestaltet mit Meditation, Qigong (diese Übungen mache ich seither jeden Morgen) und Yoga, dazu das wunderbare Essen, für mich eine ganz neue Erfahrung da ich bisher nur Buchinger und Suppenfasten kannte. Die Atmosphäre in dem wunderschönen Haus und Garten war sehr angenehm. Ich konnte wunderbar entspannen und viel Kraft tanken. Der Vortrag über Darmgesundheit brachte nochmal altbekanntes und neues zusammen. Eine rundum gelungene Woche, ich freu mich heute schon auf die nächste Fastenyoga-Woche!

  • Christina König (Donnerstag, 24. Mai 2018 12:33)

    Nach mehreren Fastenerfahrungen zu Hause habe ich mir mit dem Fastenwandern in Nußdorf einen lang gehegten Wunsch erfüllt und mich so richtig wohl und gut aufgehoben gefühlt: Eine rundum gelungene Fastenwoche - schönes, ruhiges Ambiente, gepflegte und geschmackvolle Räumlichkeiten, tolle Betreuung, nette Mitfastende, interessante Vorträge, vielseitige Wanderungen und überraschend leckere Fastensuppen und -säfte! Danke an Karina, Laura und Tristan, ich komme bestimmt wieder!

  • Franziska Maurer (Donnerstag, 26. April 2018 18:15)

    Als Fastenneuling war ich gespannt was mich erwartet. Nach 1 Woche leckerem Basenessen, liebevoller Betreuung, informativen Vorträgen, tollen Wanderungen ist der nächste Aufenthalt im Fastenlandhaus schon geplant.
    Herzlichen Dank und liebe Grüße Franziska

  • Hannelore Neff (Dienstag, 24. April 2018 19:44)

    Eine gelungene Woche mit viel Lerneffekt. Danke für die persönliche Atmosphäre und die Zugewandtheit. Das tägliche Basenessen war sowohl von Sehen als auch vom Schmecken ein Erlebnis.

  • Rolf Schroedter (Montag, 16. April 2018 17:55)

    Herta und Rolf
    Es waren besondere Tage im Rahmen der Basenfastenwoche dank Karine, Laura und Tristan. Trinkwasser, Obst und Gemüse werden verstärkt unsere Ernährung optimieren, Zucker und Salz reduziert.
    Ein sehr freundlicher Empfang und sachkundige Begleitung, ein kultivierter Rahmen, liebevoll zubereitete Speisen, fundierte Informationen über eine gesunde Ernährung, schöne Wanderungen machten unsere erste Basenfastenwoche zu einem nachhaltigen Erlebnis.
    Herzlichen Dank für alles!

  • Silvia (Montag, 09. April 2018 11:51)

    Vielen Dank für die tolle Woche bei euch. Das erste Mal Fasten mit vollem Erfolg. Unterkunft und Programm perfekt - freue mich aufs nächste Jahr.

  • Cordula (Montag, 02. April 2018 13:40)

    Vielen Dank an das gesamte Team für eine sehr schöne Woche, für die interessanten Vorträge, die tollen geführten Wanderungen, die leckeren Säfte und Suppen und eure liebevolle Fürsorge. Habe mich bei euch sehr gut aufgehoben gefühlt. Weiter so! :)

  • Elke Reeb (Donnerstag, 22. März 2018 12:43)

    Eine wunderbare, erfolgreiche Woche was Kondition und Gewichtsabnahme anbelangt, liegt hinter mir. Bis heute habe ich sehr gute Energie und esse nichts Süsses. Bin begeistert !
    Ohne zu hungern habe ich die köstlichen Gerichte genossen in der Basenfastenwoche.
    Dazu ist es ein sehr schönes und geschmackvoll designtes Haus, warm, ruhig und gemütlich.
    Karina, Tristan und Laura: herzlichen Dank für die Betreuung und guten Vorträge am
    Abend. Es hat alles gepasst !

  • Monika Mayer (Montag, 05. März 2018 19:25)

    1000 Dank für eine ganz fantastische Fastenwanderwoche mit sehr vielen positiven Erfahrungen, Erlebnissen und Erkenntnissen. Die sehr gut durchdachte Strukturierung, der Tagesplan mit genauen Abläufen und Zeiten, das traumhafte Zimmer, der Frühsport mit Tips für den Alltag, die professionell geführten Wanderungen, die delikaten und hochwertigen Suppen,Säfte und Consommes, die Möglichkeiten von Wellness und Entspannung, die wissensreichen Vorträge, die persönliche Betreuung und Wertschätzung gegenüber jedem einzelnen Gast, das Wohlfühlambiente im Speiseraum und Kaminzimmer und das traumhaft eingerichtete-bis ins Detail durchdachte Landhaus lassen diesen Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

    Auf diese Weise ist mir das Fasten, das ich zum ersten Mal in meinem Leben gemacht habe (52) überhaupt nicht schwer gefallen. Ein ganz neue Erfahrung für mich und dank der wunderbaren Gruppe und die hervorragende Betreuung von Karina und Tristan wirklich bedenkenlos und ganz wunderbar. Von Herzen wünsche ich dem gesamten Team des Hauses weiterhin das Allerbeste :-)

    Aufenthalt (25.02.18 - 03.03.2018)

    Moni :-)

  • Gabriele (Sonntag, 04. März 2018 17:03)

    So fällt Fasten leicht und entspannt Körper und Geist: in dem schönen und gepflegten Ambiente des Landhauses, das man nach den erlebnisreichen Wanderungen ganz besonders genießen kann. Die köstlichen Suppen und die sehr persönliche, professionelle Fastenbegleitung tragen entscheidend dazu bei. Ebenso die Vorträge, die sehr lebendig vermittelt werden und nachhaltig überzeugen.

  • Heike Gann (Samstag, 03. März 2018 16:19)

    Wir waren nun schon zum 3. Mal hier,
    vermissten kein Essen, nicht Wein noch Bier.
    Wir fühlten uns trotz des Fastens rundum topfit -
    und bekamen für die Zukunft wieder manch tollen Tipp!
    Trotz der Eiseskälte waren wir nicht verzagt,
    die Wanderführer haben mit uns andere schöne Touren gewagt.
    Die "Speisen" waren wie gewohnt ganz top;
    hier landet wirklich niemand einen Flopp.
    Die Schwaben grüßen das Fastenlandhaus
    und fahren morgen superentspannt wieder nach Haus
    Heike und Karl, 2.3.2018

  • Margot (Mittwoch, 28. Februar 2018 12:11)

    Ich habe wunderbare Tage, welche ich auf gar keinen Fall missen möchte, beim Fastenwandern erlebt.
    Die liebevolle, mit Wissen umrandete Betreuung, hat sooo gut getan...... DANKE

  • Ingrid (Dienstag, 20. Februar 2018 14:33)

    Auch ich war in der ersten Fastenwoche in diesem Jahr im Fastenlandhaus Herrenberg dabei und war überrascht von der ungezwungenen familiären Atmosphäre und den köstlichen FastenGetränken und den wohlschmeckenden FastenSuppen. Das Fasten in einer Gruppe von Gleichgesinnten fand ich deutlich angenehmer, als alleine (sogar das Glauben war dadurch erträglicher ;) Langeweile kam nicht auf, im Gegenteil, die Zeit kam mir viel zu kurz vor! Insgesamt fand ich die Zeit in Eurem Haus sehr erholsam und anregend. Vieles habe ich in den Alltag übernommen.
    Da es mir so gut gefiel, habe ich gleich noch eine Woche Basenfasten gebucht.
    Zu guter Letzt bleibt mir nur noch ein ein großes Dankeschön an das gesamte Team und vor allem an die Küche und alle, die im Hintergrund für einen angenehmen Aufenthalt gesorgt haben!
    Macht weiter so!
    Ganz liebe Grüße aus Hessen, Ingrid

  • Angela Viesel (Sonntag, 18. Februar 2018 06:14)

    Ich konnte die erste Fastenwoche 2018 im Fastenlandhaus Herrenberg genießen. Bei Schnee und Wind ging es bergauf und bergab. Das Zusammenfinden der Gruppe war nach einem "genüsslichen" glaubern schnell erledigt. Die Woche mit super Vorträgen, Entspannung, erholsamen Anwendungen und einer erstklassigen Teambegleitung war zum zweitenmal ein Auffüllen meines Energietankes für alle kommenden Taten.
    Hierfür meinen herzlichen Dank.
    Aus dem Schwarzwald liebe Grüße
    Angi

  • Karina Racetin (Mittwoch, 29. November 2017 12:22)

    Liebes Fasten Team,
    wir möchten uns für die wohltuende, entspannte gut organisierte Woche bei Euch bedanken. Als Fasten Neulinge haben wir ALLES sehr genossen...tolle Wanderungen , die Herzlichkeit + Atmosphäre, viele wertvolle Informationen, zur Ruhe kommen können und natürlich die leckeren Säfte und Suppen...Es war eine schöne Erfahrung. Vielen Dank!!
    Alles Gute und eine gemütliche Adventszeit.
    Liebe Grüße aus dem Rheinland
    Karina und Frauke

  • Helmut Nitsche (Mittwoch, 22. November 2017 23:11)

    Organisation und Ablauf professionell trotzdem sehr persönliche Betreuung und Atmosphäre. Habe mich außerordentlich wohl gefühlt, komme gerne wieder.

  • Uli (Dienstag, 21. November 2017 17:54)

    Auch ich hatte eine wunderbare Woche im Fastenlandhaus. Man wurde sehr herzlich begrüßt, bekam eine persönliche Führung durchs Haus und sogar mein Koffer wurde mir hoch getragen. Toll war die familiäre Atmosphäre, unsere kleine homogene Gruppe, die aufmerksame Betreuung durch Tristan und Karina, die leckeren Suppen und Säfte nach den wunderschönen Wanderungen mit unseren beiden sehr netten Wanderführern. Die Woche hat sehr sehr gut getan, mir geht es seitdem richtig gut, ich hab einiges an neuen Infos mitbekommen und kann das Fastenlandhaus nur empfehlen. Ich habe lange im Internet gesucht und habe hier alles gefunden, was für mich zu einer gelungenen Fastenzeit dazu gehört! Danke nochmal euch für die schöne Zeit, lieber Tristan und liebe Karina, ich habe euch schon weiter empfohlen und komme bestimmt auch noch mal wieder...
    liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet
    Uli

  • Susanne (Dienstag, 10. Oktober 2017 20:02)

    Vielen Dank für die tolle Woche bei Euch ! Mir hat das Fasten sehr gut getan und ich habe mich in kürzester Zeit sehr gut erholt und die Erholung hält nach wie vor an.
    Das Essen von Laura gekocht war sehr lecker, die Wanderungen sehr schön und ich habe auch bei den abendlichen Vorträgen noch einiges Neues gelernt.
    Mir hat besonders die familiäre Atmosphäre gefallen und ich hatte auch wirklich Glück mit dem Wetter.
    Ich komme gerne nächstes Jahr wieder und kann Euch wirklich empfehlen ! Macht weiter so ! :-)

  • Brigitte M. Schuppler-Falck (Freitag, 06. Oktober 2017 18:23)

    Endlich habe ich mal wieder gefastet und dann gleich ein Volltreffer gelandet mit der Wahl "Fastenlandhaus Herrenberg". Nun fühle ich mich wieder total vital ;-))!
    In jeder Hinsicht empfehlenswert!

    Danke u.
    herzliche Grüße
    Brigitte

  • Britt-Astrid Broermann (Dienstag, 26. September 2017 17:24)

    Liebe Karina, lieber Tristan, wir waren Anfang September 2017 bei euch und haben unsere ersten Fastenerfahrenungen beim Basen-Fastenwandern gesammelt. Wir waren sehr gespannt was uns erwarten wird.
    Erlebt haben wir eine mehr als erholsame Woche, in der wir sowohl Gewicht verloren, trotzdem sehr gut gegessen und ebenfalls sehr viel über den Körper und die Ernährung erfahren haben. Es war eine echte Wellness-Woche für den Körper, weshalb wir uns auch gleich für nächstes Jahr wieder angemeldet haben. Herzlichen Dank an euch und an euer Team, weiter so! Britt und Wolfgang aus Neuss

  • Gernot (Dienstag, 19. September 2017 05:50)

    Das fasten hat mir sehr viel gebracht,habe 6 kg abgenommen, mit dem rauchen aufgehört und einen anderen bezug zur Ernährung bekommen.Vielen dank nochmal an das Team ihr macht neun super job,tolles Haus,tolles Ambiente. Gerne wieder

  • Angelina Damm (Sonntag, 10. September 2017 10:31)

    Liebe Carina, lieber Christian,

    es fällt mir schwer, meinen Dank und meine wundervollen Erfahrungen, die ich bei euch gemacht habe, in der Basenfastenwoche vom 3.9.bis 9.9.17 in Worte zu fassen. Das köstliche, abwechslungsreiche Essen, die wunderschönen täglichen Wanderungen, die äußerst interessanten Vorträge, und vor allem eure liebevollen und mit Herzblut gefüllten Betreuungen. Für mich war es eine sehr sehr erholsame Zeit, umgeben von Achtsamkeit und Liebe. Ich komme ganz sicher wieder! Ich danke euch von Herzen dafür, alles Liebe, Angelina

  • Barbara (Sonntag, 03. September 2017 09:26)

    Meine Woche Basenfasten im Fastenlandhaus im August 2017 war ein voller Erfolg. Das leckere gesunde reduzierte Essen, die herrlichen Wanderungen im Pfälzer Wald, die spannenden Vorträge von Karina und Tristan, die Massagen, das chillen im Garten oder im schönen Zimmer, waren sehr erholsam. Ich fühle mich 10 Jahre jünger und komme im nächsten Jahr gerne wieder,

  • Ingeborg Rett (Freitag, 04. August 2017 18:32)

    Ich war zwei Wochen im Fastenlandhaus. Eine Woche Basenfasten, und anschließend eine Woche Buchingerfasten. Danach fühlte ich mich fit, kraftvoll und energiegeladen. Das frisch zubereitete und wunderbar aromenreich schmeckende "Essen", die schöne lichtdurchflutete Hausgestaltung und die fürsorgliche Rund-um-Betreuung durch Tristan, Karina und Laura waren einmalig. Ich werde sicher wiederkommen und habe euch schon mehrmals weiterempfohlen.
    Vielen Dank und herzliche Grüße an euch alle.

  • Ingeborg Rett (Freitag, 28. Juli 2017 18:06)

    Da ich Fastenwandern ausprobieren wollte, und sowohl Heilfasten als auch Basenfasten plante, recherchierte ich im Internet. Und stieß auf die Seite des Fastenlandhauses Herrenberg. Die gutgestaltete Homepage gefiel mir und wg. der lobenden Gästebucheinträge buchte ich 2 Wochen dort. Und wurde nicht enttäuscht. Die kreativen Gerichte und Säfte schmeckten erstklassig. Das gesamte Team war sehr freundlich, zuvorkommend, auf jeden individuell eingehend. Die Vorträge waren sehr informativ und überzeugend. Die Wanderungen mit Horst und Rolf machten jeden Tag Spaß. Im Landhaus wird ein ganzheitliches Konzept sehr gut umgesetzt. Ich empfehle es uneingeschränkt weiter.

  • Birgit und Günter Geese (Donnerstag, 13. Juli 2017 09:26)

    Für eine Woche Basenfasten waren
    mein Mann und ich Anfang Juli im Fastenlandhaus Herrenberg. Wir fühlten uns rundherum wohl. Dazu trugen das wunderschöne Ambiente
    inmitten der Weinberge und auch die
    hellen komfortablen Zimmer bei.
    Aber vor allem war es die aufmerk-same und kompetente Betreuung durch Carina und Tristan . Die informativen Vorträge von Laura nicht zu vergessen.
    Ein "Durchhänger" bei mir konnte
    von Tristan mittels Löwenzahnelixier schnell behoben werden.So konnen wir auch die täglichen wunderschönen Wanderungen durch den Pfälzerwald unter Anleitung von Horst und Rolf, die uns viel über dieGegend erzählen konnten, genießen.
    Nochmals vielen Dank an das gesamte Team desFastenlandhauses Herrenberg.

  • Anja und Peter (Mittwoch, 28. Juni 2017 15:35)

    Liebes Team vom Fastenlandhaus,

    die Fastenwoche bei Euch Ende Mai war wunderbar.

    Die Morgengymnastik hat uns fit gemacht für den Tag und die morgendliche Wanderung in den schönen Pfälzer Wald. Vielen Dank an die beiden Wanderführer Horst und Rolf!

    Die Säfte und Suppen sind sooo lecker und wir freuen uns über die Rezepte.

    Das ausgewogene Programm von Bewegung, Ruhe und Informationen hat uns richtig gut gefallen. Auch die Gruppengröße von max. 16 Personen ist prima. Es war eine super nette Gruppe!

    Die Vorträge sind sehr informativ und wir haben bereits einiges in unseren Alltag übernommen.

    Wir sind in Gedanken noch ganz oft bei Euch und kommen gerne wieder!

    Habt nochmals vielen Dank für Eure liebevolle und familiäre Betreuung!

  • Dani (Samstag, 06. Mai 2017 12:55)

    Mein Aufenthalt im Landhaus war eine Woche voller Erholung. Es war eine Gruppe mit richtig netten Menschen. Die Wanderungen waren toll und beim Fasten hatte ich keine Schwierigkeiten - die Suppen und Säfte waren super und ich habe mich auf jede „Mahlzeit“ gefreut!
    Es war zwar nicht mein primäres Ziel, aber ich habe abgenommen und sogar bis heute deutlich weniger Gewicht und das drei Wochen später. Noch einmal vielen Dank! Ich komme wieder, spätestens wenn die Akkus wieder leer sind!

  • Simone (Mittwoch, 26. April 2017 19:04)

    Ich war das erste mal Fasten und war überrascht wie gut es mir tat.
    Das Haus ist zum wohlfühlen und ich wurde sehr gut betreut.
    Die Tage sind angefangen mit Frühsport und abgeschlossen mit schönen Entspannung oder Vorträgen sehr gut geplant und trotzdem hatte ich noch genug Zeit für mich selbst.
    Ich komme gern wieder
    Vielen Dank für eine tolle Woche :)

  • Doris (Sonntag, 23. April 2017 12:04)

    Es war wieder eine herrlich entspannte Woche mit schönen Wanderungen und sehr feinen Suppen und Säften. Die Anwendungen am Nachmittag und die sehr interessanten Vorträge am Abend runden das Ganze ab. Ich werde wieder kommen! Vielen Dank an das ganze Team um Tristan und Karina für die schönen Tage.

  • Susanne (Sonntag, 23. April 2017 09:02)

    Liebes Team :-)
    meine Basenfastenwoche´(19.03-25.3.2017) hat meine Erwartungen weit übertroffen. Das Fasten ist mir durch den ständigen persönlichen Kontakt und die Unterstützung durch Karina und Tristian sehr leicht gefallen. Die beiden haben immer ihre Hilfe angeboten, und es gab keine Frage die nicht beantwortet wurde. Ganz besonderen Dank an Karina für die sehr liebevolle, individuelle und persönliche Unterstützung meiner Freundin.
    Die Suppen, Säfte, Consommès und alle basischen Gerichte waren sehr lecker. Die Vielfalt der Mahlzeiten war beeindruckend! Vielen Dank für die Zusendung der Rezeptesammlung, ich werde einiges im Alltag nachkochen.
    Bei der Gestaltung des Speiseplans, des Tagesablaufs und den Vorträgen wurde viel Erfahrung eingebracht. Karina und Tristian setzen diese mit viel Liebe zum Detail um.
    Ganz herzlichen Dank, ich war nicht zum letzten Mal bei Euch!
    Danke auch an Horst und Rolf für die schönen Wanderungen, die beide mit vielen Anekdoten und Informationen bereichert haben.
    Nochmals einen besonderen Dank an das gesamte Team :-)

  • Norbert Gottschalk (Mittwoch, 19. April 2017 21:59)

    Ich war zum ersten Mal in meinem Leben zum Fasten. Mich interessierte das Zusammenspiel von Säuren und Basen im meinem Körper. Meine Erwartungen wurden in jeder Hinsicht übertroffen. Ich hatte ein tolles Zimmer, die Tage waren optimal geplant, so das echte Entspannung und Erholung möglich war. Das Beste waren die Mahlzeiten. Trotzdem wir nur ca. 900 K/Cal pro Tag zu uns nahmen, war es sehr Abwechslungsreich und immer fantastisch angerichtet. Ein wahrer Augenschmaus. Super fand ich auch, das Karina und Tristan auf alle Fragen aus der Gruppe ausführlich und nachvollziehbar antworten konnten oder sich schlau gemacht haben. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Urlaub in der Pfalz.

  • Gabi + Willi (Montag, 17. April 2017 21:24)

    Wie bereits letztes Jahr angekündigt - wir waren wieder da. Ziemlich abgekämpft sind wir angekommen und es gelang uns in eurem schönen Fastenlandhaus wieder Energie und Kraft zu tanken. Dieses Mal konnten wir bei tollem Wetter den herrlichen Garten und die Wanderungen geniessen. Vielen Dank an das gesamte Herrenbergteam für eine tolle Woche!

  • Andrea (Freitag, 14. April 2017 17:16)

    Als Wiederholungstäterin fällt es mir schwer noch bessere Worte als beim ersten Mal zu finden. Denn die Woche war wieder von sonnigem Wetter begleitet. Die Suppen so lecker wie gewohnt. Die Säfte ein Genuss - ebenso wie die Massagen. Die Wanderungen durch blühende Landschaften eine Wohltat für Körper und Seele. Also alles in allem war es einfach wieder da, dieses "Made im Speck- feeling". Danke dafür Andrea

  • Marion Geiger (Montag, 10. April 2017 21:16)

    Liebes Team :)
    Herzlichen Dank an alle für eine fantastische Woche!!!!
    Fühle mich auch in diesem Jahr wie neugeboren, alle Beschwerden sind weg und ich habe Energie für zwei :)!!! Ihr habt euch super weiterentwickelt und durch die Ernährungstipps von Karina habe ich jetzt auch keine Magenschmerzen mehr :):):)nochmals HERZLICHEN DANK an ALLE ich komme auf jeden Fall wieder:):):) Marion März 2017

  • Karin (Donnerstag, 06. April 2017 22:31)

    Liebes Team, mein Mann und ich haben uns wunderbar erholen können. Danke für eine himmlische Woche! Wir kommen sicher nächstes Jahr noch einmal vorbei. :)

  • Heike Gann (Samstag, 01. April 2017 18:36)

    Dass man sich auf's Fasten richtig freuen kann,
    glaubt uns kein Mensch - nicht Frau noch Mann!
    Letztes Jahr haben wir eine Woche als Erstfaster gemeistert,
    und waren von allem rundherum begeistert.
    Die Speisen waren wieder geniale Experimente,
    wir aßen alle Schüsseln auf bis zum Ende.
    Ob Küche, Service und natürlich auch die Wanderungen;
    alles war super und einfach toll gelungen!
    Beim Abendprogramm haben wir mal relaxt aber auch viel studiert,
    wir nehmen ein wenig mit in den Alltag;
    auch wenn sich manch guter Vorsatz wieder verliert.
    Es fühlt sich an wie Wellness-Urlaub bei Tristan und Karina;
    drum sind wir sicher wieder da im nächsten Jahr
    Heike und Karl (Fastenwanderwoche bis 1.4.2017)

  • Andrea Schumacher (Montag, 13. März 2017 21:20)

    Liebe Karina, lieber Tristan,
    vielen Dank für eine wunderbare Basenfastenwoche bei Euch! Meine Erwartungen, vor allem beim Essen, wurden mehr als übertroffen. Aber noch mehr zählt die Betreuung und die Hingabe, mit der Ihr euer Konzept umsetzt. Auch an Laura einen herzlichen Dank. Ich freue mich schon auf die Rezepte zum Nachkochen! :-)
    Ich bin heute völlig entspannt in den Alltag gestartet und habe auch ein wenig Gewicht in der Pfalz zurückgelassen. Dank auch an Horst und Rolf, die Wanderführer!
    Ich komme wieder und weiterempfohlen habe ich Euch auch schon! Liebe Grüße Andrea

  • Michaela (Sonntag, 12. März 2017 22:23)

    5 Sterne für das Fastenlandhaus Herrenberg. Ich habe im Februar bei Euch eine erholsame Woche verbracht und bin danach mit einem neuen Körpergefühl in den Alltag gestartet. Eine durchweg positive Erfahrung, die immer noch anhält. Danke Karina und Tristan für Eure Zuwendung und Euer Engagement. Ich kann Euch nur weiterempfehlen.

  • Meike (Montag, 31. Oktober 2016 09:09)

    Dass Fasten so gut sein kann, hätte ich nie geglaubt. Als Erstfasterin war ich unsicher und neugierig, auf was ich mich da eingelassen habe und wurde in keiner Weise enttäuscht oder alleine gelassen. Der Empfang ist herzlich familiär. Man bekommt gleich das ganze Haus gezeigt. Das Zimmer war zweckmässig, modern und trotzdem sehr gemütlich mit wunderschöner Aussicht, die man von der bequemen Liegecouch genießen konnte. Die Wanderungen im herbstlich bunten Pfälzer Wald traumhaft und dem Fastenverlauf angepasst. Dabei vergisst man glatt, dass es nicht die berühmten Pfälzer Spezialitäten, dafür aber superleckere Suppen, Säfte, Tees und Brühen gibt. Der vorgeschlagene Tagesplan entsprach sehr angenehm den Bedürfnissen. Auch die verschiedenen Wellnessanwendungen (ich empfehle das Ganzkörperpeeling!!) und sehr interessanten Ernährungsvorträge habe ich genossen. Tristan und Karina waren jederzeit ansprechbar für Fragen. Es war ein entspannter, lustiger und vor allem erfolgreicher Aufenthalt bei euch. Ein herzliches Dankeschön

  • Heike (Montag, 24. Oktober 2016 16:47)

    Ich hatte eine richtig gute Woche im Fastenlandhaus, mit größten Bedenken bin ich als Erstfasterin losgefahren und wurde vom Empfang am Bahnsteig bis zum Suppe mitgeben für den Heimweg super
    betreut.
    Danke noch einmal
    ....... und ***** für die Küche!

  • Regina Marusczyk (Montag, 17. Oktober 2016 16:57)

    Regina
    Mir hat vor allem gefallen, dass man nicht "alleine still vor sich hin fastet". Es macht in der Gruppe einfach mehr Spaß - und wir hatten eine sehr nette Gruppe. Das Tagesprogramm: mit Frühsport,
    gemeinsamen Mahlzeiten, Wanderungen, Wellness-Anwendungen und dem Programm am Abend bot viel Abwechlung. Aber es blieb trotzdem immer noch genügend Zeit zur ganz persönlichen Erholung. Unsere
    Fastenleiter Karina und Tristan waren kompetente Ansprechpartner und standen uns stets mit Rat und Tat zur Seite. Ich habe in der Woche sehr viel über Ernährung, Gesundheit und Vorgänge in meinen
    Körper gelernt und kann viele Anregungen und Vorschläge problemlos in meinen Alltag übernehmen. Das Haus selbst ist sehr schön gelegen und in allen Bereichen sehr geschmackvoll und liebevoll
    eingerichtet. Zum Schluß noch ein dickes Lob an die Küche. Man kann auch mit Säften und Suppen zu Geschmackserlebnissen kommen! Und: man ist die ganze Zeit fit und und fühlt sich wohl. Wenn Sternchen
    zu vergeben wären: 5 Sterne

  • Dagmar (Sonntag, 09. Oktober 2016 13:56)

    Ich schließe mich dem Lob aller vorbehaltlos an. Wichtig ist mir aber außerdem, dass ich sehr glücklich war über eure alltagstaugliche Sicht der Dinge - ohne erhobenen Zeigefinger. Das gab mir, als
    Neuling, ein gutes Gefühl. Sicher werde ich einige eurer Ratschläge in meinen Alltag integrieren können. Weiter so!

  • Conny (Montag, 03. Oktober 2016 20:13)

    Ich hatte keinerlei Fastenerfahrung und deshalb einige Bedenken, bevor ich im Fastenlandhaus ankam. Der Empfang von Karina und Tristan war sehr herzlich und ich habe mich von Anfang an sehr wohl
    gefühlt. Das Haus, die Anwendungen, die Wanderungen... Es war alles perfekt und hat meine Erwartungen weit übertroffen. Die Vorträge waren sehr professionell, nicht dogmatisch, nicht zu
    wissenschaftlich und trotzdem sehr informativ und alle Fragen darüber hinaus konnten beantwortet werden. Das Fasten ist mir durch den ständigen persönlichen Kontakt und Eure Unterstützung sehr leicht
    gefallen und das Essen, insbesondere die Suppen am Mittag waren grandios. Man merkt, dass bei der Einrichtung, der Gestaltung des Tagesablaufs, dem Informationsmaterial zur Vor- und Nachbereitung,
    den Angeboten von Wasser,Tee usw. viel Erfahrung umgesetzt wurden. Ganz lieben Dank und ich war nicht zum letzten Mal bei Euch!

  • Bo (Samstag, 20. August 2016 22:29)

    Wow, ich muss euch unbedingt mal besuchen kommen. Das sieht ja wirklich einladend aus. Tolles Programm habt ihr ausserdem und die Kommentare hier sprechen für sich. Auf bald!

  • Sabine Welz (Samstag, 20. August 2016 19:45)

    Meine woche bei Euch war soo schön!! Geschmackvolles Haus mit viel Wert auf Details, sehr freundliche, wohltuende Atmosphäre, tolle Anwendungen und ansprechende, stimmige Vorträge mit -für mich-
    sinnvollen Inhalten.
    Ich war schon öfter Fastenwandern, noch nirgendwo habe ich mich so warm und angemessen aufgehoben gefühlt.
    Die Tagesstruktur ist genau richtig und die Wanderungen in dieser zauberhaften Gegend auch super schön!! Vielen Dank an alle, ich kann Euch nur empfehlen und Eurer Idee von einem Ort zum Fasten alles
    Gute wünschen!! Viele Grüße aus Köln,
    Sabine

  • Ilse (Samstag, 20. August 2016 14:33)

    Als ich am 31.07.2016 in Herrenberg angekommen bin hatte ich lediglich die Hoffnung ein paar Kilos zu verlieren. Im Grunde hatte ich keine Vorstellung darüber was mich erwartet und war gespannt was
    auf mich noch zukommen würde.

    Das lichtdurchflutete Zimmer mit Blick auf den Garten war der erste positive Eindruck. Die Einrichtung ist funktional in einer schlichter Eleganz in dem alles aufeinander abgestimmt ist. Diese
    Stilsicherheit zieht sich durch alle Räume hindurch. Eine Augenweide.

    Karina und Tristan haben vom ersten Moment einen sehr kompetenten Eindruck gemacht. Sie sind stets hilfsbereit und es gibt keine Frage der nicht nachgegangen wird. Das gilt für das gesamte Team.
    Kompliment.

    Das Konzept von Tristan und Karina für die Fastenwoche ist in sich stimmig und gut durchdacht. Der Tag ist gut strukturieret wobei noch genug Zeit für Wellness und Ruhe übrig bleibt. Die Vorträge
    sind sehr informativ, lehrreich und gut verständlich.

    Die Suppen, Säfte und Konsomes waren sehr lecker. Die Vielfalt der Mahlzeiten war beeindruckend. Manche konnte Gerichte ich nachkochen und sind in den Alltag gut übertragbar. Danke für die
    Rezepte.

    Die Wanderführer haben uns die schöne Landschaft gezeigt und erklärt. Leider konnte ich nur an zwei Wanderungen teilnehmen. Aber trotz schmerzendem Fuß habe ich es genießen können.

    Fastenanfänger zu sein hat den charmanten Vorteil von der Wirkung des Fastens unerwartet überrascht zu werden. Welche Energie, Kraft und Lebensfreude durch das Fasten freigesetzt wird ist einfach
    unglaublich.

    Für mich war dieses Fasten wie ein Resetknopf. Auch wenn ich nicht unbedingt der Fastentyp bin sehe ich diese Möglichkeit als Pause vom Alltag und als Neustart.

    Am 19.08.2016 habe ich mit einem Apfel das Fasten gebrochen. Es fiel mir leicht das Fasten weiter zu führen und die Wirkung bleibt weiter erhalten.

    Übrigens: meine anfängliche Hoffnung wurde so nebenbei erfüllt. 6.5 Kilo habe ich abgenommen.

    Herzliche Grüße aus Frankfurt
    Ilse

  • Sandra (Mittwoch, 10. August 2016 17:13)

    Die erste August Woche im Fastenlandhaus war für mich Erholung pur! Ein wunderschönes Zimmer mit ebensolcher Aussicht! Sehr leckere Suppen und Säfte! Tolle Wanderungen mit sehr netten und kompetenten
    Wanderführern! Die Massagen ein Genuss! Der Garten ist wirklich eine Oase der Ruhe, wie der gesamte Wellness Bereich. Karina und Tristan, Ihr habt dort wirklich einen Wohlfühl Ort geschaffen, an dem
    es wirklich leicht fällt, zu Fasten. Daß Fassten niemals hungern bedeutet, kann man bei Euch und der guten Betreuung ganz einfach erleben. Ich fühle mich nach der Woche rundherum prima und kann nur
    jeden ermuntern diese Art der Selbsterfahrung dort, in Nußdorf, zu erleben. Ich werde wiederkommen.....

  • Angelika Dripke (Montag, 08. August 2016 20:16)

    Ich kann meinem "Vorschreiber" nur zustimmen. Besonders beeindruckt hat mich der sehr persönliche Service im Haus. Man konnte sich mit jedem Problem und jeder Frage an Karina & Tristan wenden und
    fühlte sich immer willkommen. Super Service! Ich war auf jeden Fall nicht das letzte Mal hier...

  • Herbert (Samstag, 06. August 2016 18:32)

    Ich hätte nie gedacht, dass Fasten so genussvoll sein kann. In einer kurzweiligen, gut organisierten Woche erlebten wir in der schönen Südpfalz mit unseren Fastenbegleitern Karina und Tristan eine
    Zeit, die ich nicht so schnell vergessen werde. Das „Fastenpaket“ ist in sich sehr stimmig: Sauna, Massagen, schöne Wanderungen, ein wunderschöner Garten mit Teich zum Abschalten, schöne Zimmer, sehr
    gute Suppen und Säfte, hervorragende Betreuung durch unsere Fastenbegleiter und Wanderführer mit wertvollen Informationen zur Ernährung und zur Landschaft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fastenlandhaus Herrenberg | Landau-Nußdorf, Rheinland-Pfalz | Tristan Gass | Genussvoll Fastenwandern, Basenfasten und Yogafasten in der Südpfalz. © Fotos: Die Urheberrechte aller Fotos liegen bei Fastenlandhaus Herrenberg GmbH & Co. KG und dürfen von Dritten nicht ohne Einwilligung des Rechteinhabers verwendet werden.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt